Meisterwerkstatt für Orgelbau
Elmar Krawinkel & Sohn

Orgel-Restaurierung - Hillerse 2011

Ev.-luth. Kirchengemeinde Hillerse

Orgel in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hillerse Orgel in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hillerse

 

Das Orgelwerk in der ev. Petri-Kirche zu Hillerse wurde 1848 durch die Werkstatt Conrad Balthasar Euler aus Gottsbüren errichtet. Das Instrument verfügt über 12 Register, die sich auf ein Manual und Pedal verteilen. Die Orgel besitzt rein mechanische Schleifladen, die nach alter Orgelbautradition aus massiver Eiche mit gespundeten Tonkanzellen gefertigt wurden. Die technische Anlage ist zu über 90 % der Originalsubstanz von 1848 zuzuordnen. Hierzu gehören neben den bereits erwähnten Windladen auch die Spiel- und Registertraktur sowie besonders die im Turmraum befindliche original erhaltene Keilbalganlage, deren Aufzugssystem als selten einzustufen ist.

Die Restaurierung des Orgelwerkes wurde erst im technischen Bereich ausgeführt. Eine Rückführung auf die Original Disposition wurde aus Kostengründen in einem Zweiten Bauabschnitt zurückgestellt.

Disposition der Orgel mit Materialangabe und zeitgeschichtlicher Zuordnung des Pfeifenbestandes:

Manualwerk, C-fŽŽŽ:
1. Principal8 FußC-gsŽŽ Prospekt. Metall. Originalbestand. C-b° eingelötete Rundlabien, ab h° gedrückte Rundlabien. aŽŽ- fŽŽŽ Innenpfeifen, 1. ZE.
2. Salicional 8 FußC-H Transmission mit Gedackt 8Ž. Ab c° als Salicional. Vermutl. 1. Viertel des 20. Jahrh. 3.ZE.
3. Gedact8 FußC-fŽŽŽ Eiche. Orig. Ab cŽ Trapezstöpsel. 1.ZE.
4. Octave4 FußC-H Metall, Originalbestand, 1.ZE. Ab c° mit hist. Beschriftung: "Cornett 3-4 2. ZE.
5. Hohlflöte4 FußC-fŽŽ Obstholz, Originalbestand, 1.ZE. Ab fsŽŽ Metall, ergänzt. 3.ZE.
6. Quinte 3 FußC-fŽŽŽ Metall. Fremdbestand, 3. ZE.
7. Octave2 FußC-fŽŽŽ Metall. Zugelötete Expressionen. 1.+3.ZE.
8. Sesquialtera II:Ab cŽ. Metall, Fremdbestand., 3.ZE.
9. Mixtur III2 Fuß1. Reihe: 2Ž
2. Reihe: 1 1/3ŽŽ
3. Reihe: 1Ž
Repitition auf c° u. cŽ. Metall. In Teilen Originalbestand. 1. ZE. C - FS der I. und III. Reihe nach Vorgabe rekonstruiert.
Pedalwerk, C-cŽ:
10. Subbass16 Fuß Eiche. Originalbestand, 1. ZE.
11. Octave8 FußEiche. Originalbestand, 1. ZE.
12. Octave4 FußEiche. Originalbestand aus ursprüngl. Violon 8Ž, 1.ZE.

Zurück zur Übersicht - Orgel-Restaurierung / Rekonstruktion »»


Datenschutzerklärung | Impressum |     2017 © Orgelbau Krawinkel     | Sitemap | Top