Meisterwerkstatt für Orgelbau
Elmar Krawinkel & Sohn

Orgel-Restaurierung - Schlangenbad 2015

Restaurierung der Euler-Orgel in der Kath. Pfarrkirche Herz Jesu zu Schlangenbad.

Orgel in der Kath. Pfarrkirche Herz Jesu zu Schlangenbad

Das Orgelwerk in der kath. Pfarrkirche Herz Jesu zu Schlangenbad wurde in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts als elektropneumatisch gesteuertes Taschenladeninstrument von der Orgelbauwerkstatt Gebrüder Euler/Hofgeismar errichtet.

Architektonisch spiegelt das Instrument mit seinem Freipfeifenprospekt die Vorstellungen des Orgelbaus der Mitte des 20. Jahrhunderts wieder und fügt sich, trotz eines Transfers aus der ev. Gethsemanegemeinde in die bestehende Architektur des Raumes gut ein.

Disposition der Orgel:

I. Manual, Hauptwerk, C-g''':
1. Rohrflöte8'
2. Prinzipal4'
3. Blockflöte2'
4. Sesquialtera 2 f2 2/3'
1 3/5`
5. Mixtur 4-5 Fach1 1/3'
II.Manual, Nebenwerk, C-g''':
6. Quintade8'
7. Koppelflöte4'
8. Prinzipal2'
9. Quinte1 1/3'
10. Sifflöte1'
11. Krummhorn8`
Pedal, C-f':
12. Subbaß16'
13. Spitzflöte8'
14. Oktavbass8'
15. Choralbaß4'
Koppeln:
Manualkoppel II-I
Sub-Koppel II-I
Sub-Koppel I
Sub-Koppel II
Pedalkoppel I
Pedalkoppel II

Zurück zur Übersicht - Orgel-Restaurierung / Rekonstruktion »»


Datenschutzerklärung | Impressum |     2017 © Orgelbau Krawinkel     | Sitemap | Top