Meisterwerkstatt für Orgelbau
Elmar Krawinkel & Sohn

Orgel-Restaurierung - Zwergen 2006

Ev. Kirche

Orgel in der Ev. Kirche Zwergen
Orgel in der Ev. Kirche ZwergenOrgel in der Ev. Kirche Zwergen

 

Disposition der Orgel

I. Manual C - f'''
Principal8 Fußc° - h° Prospektpfeifen neu in 14löth. Zinn, rekonstruiert; C - H Eiche gedeckt, c'- f''' Metall restauriert
Hohlflöte8 FußEiche C-H gedeckt, restauriert
Gedact8 FußC-a' Eiche, Rest Metall, restauriert
Salicional8 FußC-H Eiche gedeckt, ab c° 8löth. Zinn, rekonstruiert, das Register wurde wieder auf den ursprünglichen Platz eingerichtet
Octave4 FußC-E Prospekt neu in 14löth. Zinn rekonstruiert, Rest Metall Innenpfeifen, restauriert
Doppelflöte4 FußEichenholz, restauriert, dieses Register wurde wieder auf den originalen Platz aufgestellt
Octave2 FußMetall, restauriert
Mixtur2-3f 2 Fußneu in 12löth. Zinn rekonstruiert
Pedalwerk C - c'
Subbaß16 FußC-H Fichte, Rest in Eiche, restauriert
Octavbaß8 FußC-A Fichte, Rest in Eiche, restauriert

Die Orgel in der evangelischen Kirche in Zwergen wurde in dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts von den Gebrüdern Euler gebaut.

Ziel der Restaurierung war die Wiederherstellung der ursprünglichen Disposition mit Rückführung auf die originale Stimmtonhöhe. Das noch vorhandene originale Pfeifenwerk aus der Werkstatt Euler wurde nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten sorgfältig restauriert und, wo erforderlich, rekonstruiert. Das nicht mehr vorhandene Pfeifenwerk wurde nach Vorbildern der Werkstatt Euler rekonstruiert.

Zurück zur Übersicht - Orgel-Restaurierung / Rekonstruktion »»


Datenschutzerklärung | Impressum |     2017 © Orgelbau Krawinkel     | Sitemap | Top